“WEIHNACHTSZAUBER” IN CHEMNITZ

21743115_1641451272552052_5447798083094893319_n

Am 16.Dezember 2017 präsentiert Ihnen Heartmade Productions Weihnachtszauber – Das Weihnachtskonzert mit den Musicalstars.
Gastgeber Christian Alexander Müller hat erneut die wohl schönsten Stimmen der deutschsprachigen Musicalszene nach Chemnitz geladen.
Die namenhaften Gäste sind in diesem Jahr Judith Lefeber (Aida, Hair), Sabrina Weckerlin (Tarzan; Wicked), Lisa Antoni (Phantom der Oper, Rudolf) und Andreas Bongard (Ghost, Wunder von Bern). Sie alle werden Ihnen in der zauberhaften Atmosphäre der St. Markuskirche einen stimmungsvollen Abend bereiten und Sie so perfekt auf das diesjährige Weihnachtsfest einstimmen. Begleitet wird das Konzert von der renommierten Pianistin Marina Komissartchik.

www.theater-chemnitz.de

VOLKSOPER WIEN- 2017

16804017_1464995850186150_8717836681680048606_o

Ab 25.Oktober 2017 wieder an der Volksoper Wien: “Wie man Karriere macht, ohne sich anzustrengen”.

Lisa Antoni ist in der Rolle der Rosemary Pilkington zu sehen!

“Sieben Tony Awards und der begehrte Pulitzer-Preis – das war die stolze Ausbeute für das 1961 uraufgeführte „unaussprechliche“ Musical “How to Succeed in Business Without Really Trying”. Frank Loesser, dessen “Guys and Dolls” dem Volksopernpublikum in bester Erinnerung ist, schuf eine brillante Parodie auf den amerikanischen Traum. Auf die Wiener Erstaufführung 1965 am Theater an der
Wien (Harald Juhnke war der unaufhaltsame Aufsteiger, Theo Lingen der Firmenboss) folgt über ein halbes Jahrhundert später die erste Volksopernproduktion (mit Mathias Schlung und Robert Meyer), die von dem zuletzt bei “Sweeney Todd” erfolgreichen Team Olefirowicz, Davids, Fischer-Dieskau geleitet wird.”   Koproduktion mit der Staatsoper Hannover (Volksoper Wien)  .  .  .  www.volksoper.at

16797643_1464996373519431_5084137245182308927_o16797485_1465000596852342_3823102895591615430_o

 

WEST SIDE STORY- THEATER ST.GALLEN

12289620_1069383466425505_8373401181819927959_n

Lisa Antoni spielt ab 24.November 2016 wieder die Rolle der Maria in West Side Story am Theater St.Gallen.

“Leonard Bernsteins West Side Story zählt zu den Klassikern des Musicalrepertoires. Die Geschichte um zwei Banden in Amerika basiert auf William Shakespeares Drama um Romeo und Julia und ist bis heute zeitlos. Im New York der 1950er Jahre streiten die einheimischen Jets und die immigrierten Sharks um die Vorrechte in ihrem Bezirk. Im Zentrum stehen Tony und Maria, die sich auf den ersten Blick ineinander verlieben, ohne zu wissen, mit wem sie es zu tun haben. Während sich die Fronten zwischen den Banden verhärten, kämpft das junge Paar für einen Neuanfang. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Zwischen Spannung und Rührung vereint Bernsteins die Perspektiven der unterschiedlichen Kulturen und Generationen in seiner Musik. Regisseurin und Choreographin Melissa King bringt die West Side Story unter der Musikalischen Leitung von Chefdirigent Otto Tausk auf die Bühne des Theaters St.Gallen.” (Theater St.Gallen)  .  .  .  www.theatersg.ch

IMG_6831