About Me

4
Lisa Antoni was born in Vienna, where she also had her first big appearance, as Mary Vetsera in the German premiere of RUDOLF- AFFAIRE MAYERLING, directed by David Leveaux. The cast album and DVD reached platinum status in Austria. In addition to Austria, she performed also in Germany and Switzerland, in shows like INTO THE WOODS (Cinderella), REBECCA (I, The new Mrs de Winter), THE WITCHES OF EASTWICK (Sukie), NEXT TO NORMAL (Natalie), SHOWBOAT (Magnolia), ARTUS- EXCALIBUR (Guinevere), THE ADDAMS FAMILY (Wednesday), HOW TO SUCCEED IN BUSINESS WITHOUT REALLY TRYING (Rosemary). At the (semi-staged) concerts for the 25th anniversary of the orchestra of ‚Vereinigte Bühnen Wien‘ she was seen as Christine Daaé in THE PHANTOM OF THE OPERA at the Ronacher Theatre in Vienna. At the moment she is playing Maria in Leonard Bernstein’s WEST SIDE STORY at the Theatre St. Gallen, Switzerland and Rosemary in HOW TO SUCCEED IN BUSINESS WITHOUT REALLY TRYING at the Volksoper in Vienna.
.   .   .
Die gebürtige Wienerin studierte am Konservatorium der Stadt Wien Musical und Operette. Dem Musicalpublikum wurde sie 2009/10 mit der Rolle der Mary Baroness Vetsera in der deutschsprachigen Erstaufführung des Musicals Rudolf – Affaire Mayerling von Wildhorn/Murphy im Wiener Raimundtheater bekannt. Das Castalbum und die DVD erreichten in Österreich Platin. Sie spielte seither an vielen Bühnen in Österreich, Schweiz und Deutschland, unter anderem als Constance in Die 3 Musketiere auf der Freilichtbühne Tecklenburg sowie Cinderella in Into the Woods am Staatstheater Kassel. Im Musical Rebecca von Levay/Kunze (nach dem Roman von Daphne du Maurier) verkörperte sie die weibliche Hauptrolle der “Ich” am Theater St.Gallen und sang im Dezember 2012 im Wiener Ronacher die Rolle der Christine Daaé in den semikonzertanten Aufführungen von Das Phantom der Oper zum 25.Jubiläum des Orchesters der Vereinigten Bühnen Wien. 2013/14 war sie fixes Mitglied der Musicalsparte des Landestheaters Linz – und spielte sie dort unter anderem Sukie Rougemont in Die Hexen von Eastwick, Natalie Goodman in Next to Normal und Magnolia Hawks in Showboat. Im Herbst/Winter 2014 standen gleich drei Premieren auf dem Plan: im September: Artus-Excalibur (Guinevere) am Theater St.Gallen,  im Oktober: How To Succeed in Business Without Really Trying (Rosemary) an der Staatsoper Hannover und im November The Addams Family (Wednesday Addams) im Musicaltheater Bremen. Seit Dezember 2015 spielt sie im Musicalklassiker West Side Story am Theater St.Gallen die Rolle der Maria. In dieser Rolle konnte man sie weiters auch im Juni 2016 an der Staatsoper Leipzig sehen. An der Volksoper Wien übernimmt sie 2017 ausserdem die Rolle der Rosemary Pilkington in “Wie man Karriere macht, ohne sich anzustrengen” (Koproduktion mit der Staatsoper Hannover).